Ammoniak-Rechner

nach Bührer zurück zu Rechner

Temperatur [°C]  
pH Einheiten
Ammonium total NH4+NH3
Ammoniak NH3
Betriebsanleitung:
Einheiten wählen (NH3-N oder NH3 oder NH3 molar)
Einfüllen, resp. ändern der Zahlen und dann Mausklick auf Fragezeichen.
berechnet die Zahl links vom Fragezeichen
d.h. Temp=f(pH,NH4t und NH3); pH=f(Temp, NH4t und NH3); NH4t=f(Temp,pH und NH3); NH3=f(Temp, pH und NH4t)

Bereich: 0° ... 50°C,   Standard.Abw. NH3: pH< 8: ±3%, bei pH10:±1%
      Standard Abw. für Temperatur <±0.02; für pH ±0.015

Zahlenbeispiele:
NH4 gesamt:0.2 mg/l, Temperatur:18°C, pH-Wert:7.7 (ergibt pKA 9.46) mit Resultat: NH3 = 0.0032 mg/l
Richtwert NH3=0.005 mg/l, Temperatur:13°C, pH:8.5; Resultat: NH4 gesamt:0.077 mg/l

Grundlagen: Umweltbundesamt.at UBA-BE-076 (1996) Gerhard Hobiger
Bedeutung der Werte, siehe dort.
Die Konstanten wurden aus den Tabellenwerten neu bestimmt, d.h. leicht korrigiert. Aktivitätskorrekturen wegen Anwesenheit von anderen Ionen sind nicht berücksichtigt.

Aus der Einleitung von BE076:
Die letale Dosis liegt für Fische bei ca. 1 mg/l Ammoniak (bei 15°C) und führt zu Kiemen-Nekrose mit Erstickungstod. Für Fischbrut sind bereits 0.2 - 0.3 mg/l Ammoniak tödlich. 0.03 - 0.05 mg/l Ammoniak führen zu chronischen Schäden, wobei besonders Forellen empfindlich sind (Hütter 1990).